Songhan sn8p2612 (20 Fuß)

2021-07-30 09:22:40

Sn8p2612 ist ein 8-Bit-MCU mit RISC-ähnlichen System, das die Eigenschaften von hoher Leistung und geringem Stromverbrauch hat.1t (ein Befehlszyklus ist ein Taktzyklus) Struktur, 16mips Rechenleistung.Darüber hinaus eignet sich die hohe EFT-Leistung für den Einsatz in der Industrie mit hohen Störeinflüssen.Die IC-Struktur von sn8p2612 ist erstklassig, einschließlich 2K-Wort-Programmspeicher (OTP-ROM), 64-Byte-Datenspeicher (RAM), zwei 8-Bit-Timing-Zähler (T0, tc0), ein Watchdog-Timer, drei Interrupt-Quellen (T0, tc0, INT0), ein Kanal-PWM-Ausgang (pwm0), ein Kanal-Summer-Ausgang (bz0) und vier Lagen-Stack.Sn8p2612 bietet dem System als Systemuhr auch vier verschiedene Oszillatoren an: einschließlich des hochgeschwindigen Kristalloszillators / Keramikresonators und des preiswerten RC Oszillators.Darüber hinaus umfasst sn8p2612 auch einen internen 16mhz RC-Oszillator als Systemuhr und einen internen RC-Oszillator mit niedriger Frequenz, der von einem Programm als Systemuhr im Low-Speed-Modus gesteuert wird.

Betriebsspannung: 2.4V ~ 5.5V (FOSC = 4MHz)

ROM:2K *16 bit

RAM:64 *8 Bits

Puffer für 4-Lagen-Stapel

Schnittstellen: P0, P1, P5

Ports, die durch Levelwechsel ausgelöst werden: P0, P1

Externe Interrupt-Quelle: P0

Eine interne Interrupt-Quelle: INT0

Zwei interne Interrupt-Quellen: T0, tc0

Eingebaut in Watchdog Timer

Interne Hochgeschwindigkeitsuhr: 16mhz RC Oszillator

Externe Hochgeschwindigkeitsuhr: Kristall Maximum 16mhz

Interne Low-Speed-Uhr: RC Oszillator, 16KHz / 3V, 32kHz / 5V

Ein Taktzyklus ist ein Befehlszyklus

Die meisten Befehlszyklen sind nur ein Taktzyklus

Die Tabelle Lookup-Funktion (MOVC) kann den gesamten ROM-Bereich adressieren


标签: singleschip