Apple erinnert die Verbraucher daran, dass iPhone-WLAN-Ladevorgang Kreditkarten beschädigen kann

2021-07-30 09:24:09

Techweb Bericht über November 6, laut ausländischen Medien Berichte, zusätzlich zur Aktualisierung der offiziellen Website am Tag der Auflistung, um die Verbraucher daran zu erinnern, dass es normal für das iPhone x Bildschirm, um Farbe oder Brennen zu ändern, hat Apple auch die offizielle Website im November 2 aktualisiert, um Verbraucher daran zu erinnern, dass Wireless-Laden kann die Kreditkarte beschädigen.

Apple erinnerte die Verbraucher daran, dass iPhone-WLAN-Ladevorgang Kreditkarten beschädigen kann. Der Hauptgrund ist, dass es viele iPhone-Schutzhüllen mit der Funktion der Geldbörse zur gleichen Zeit, und diese Zwei-in-One-Schutzhülle ist auch sehr beliebt. Viele Benutzer legen Kreditkarten in dieser Art von Schutzhülle, und die Aufladung wird nicht entfernt werden.Das iPhone 8, iPhone 8 plus iPhone x mit drahtlosem Laden kann die Kreditkarte während des WLAN-Ladens beschädigen.

In diesem Zusammenhang hat Apple seine offizielle Website aktualisiert.In der technischen Support-Spalte von Apple's offizieller Website, um mehr über das WLAN-Laden unter iPhone x zu erfahren, fügte Apple den Inhalt hinzu, dass iPhone Wireless-Ladevorgang Kreditkarten beschädigen kann, um die Verbraucher daran zu erinnern, sie beim Laden auszuschalten.

Auf der aktualisierten offiziellen Website schrieb Apple, dass das drahtlose Laden das Prinzip der magnetischen Induktion nutzt, um das iPhone zu laden.Wenn Sie eine magnetische Stütze, eine magnetische Schutzhülse oder ein anderes Objekt zwischen dem iPhone und dem Ladegerät platzieren, kann dies die Leistung des Ladegeräts verringern oder den Magnetstreifen oder RFID-Chip beschädigen (oft in einigen Kreditkarten, Sicherheitsschildern, Pässen und Smartkeys).Wenn Sie diese empfindlichen Gegenstände in Ihrer Schutzhülle haben, entfernen Sie sie vor dem Aufladen oder stellen Sie sicher, dass sie nicht zwischen der Rückseite des iPhone und dem Ladegerät sind.

Neben der Erinnerung an die Verbraucher, dass iPhone-WLAN-Ladevorgang Gegenstände wie Kreditkarten mit Magnetstreifen oder RFID-Chips beschädigen kann, erinnerte Apple auch die Verbraucher auf der aktualisierten offiziellen Website, dass dicke Schutzschale, Metall-Schutzschale oder Batterieschale auch das WLAN beeinflussen können. Wenn iPhone-WLAN-Laden nicht geladen werden kann oder Ladevorgang langsam ist, können Sie versuchen, die Schutzschale oder Schale zu entfernen.

Auf seiner offiziellen Website erinnerte Apple auch die Verbraucher daran, dass das drahtlose Laden andere Probleme haben kann.Die IPhone-Vibration kann sich verschieben und das Ladekissen stoppt das Laden von iPhone. In diesem Fall können Sie erwägen, die Vibrationsfunktion auszuschalten;IPhone überhitzt während der drahtlosen Aufladung. Die Software kann das Laden begrenzen, wenn die Leistung 80% erreicht, und das Laden fortsetzen, wenn die Temperatur sinkt;Wenn Sie mit USB verbunden sind, wird das drahtlose Laden auch aufhören, iPhone zu laden.Darüber hinaus kann aufgrund der unterschiedlichen Ladekissen, die verwendet werden, ein schwaches Geräusch während des iPhone-WLAN-Ladens auftreten.