Zwei häufige Fehler bei der Verwendung von Bluetooth-Headsets

2020-08-20 18:09:47

1. Verwenden Sie beim Einschalten des neuen Geräts eine laute Lautstärke


Einige Freunde sind der Meinung, dass das neue Bluetooth-Headset zum Kochen ein großes Volumen benötigen muss, damit das Headset schnell und gut in den normalen Betriebszustand versetzt werden kann und Zeit spart.


Die Hersteller von Bluetooth-Headsets in Shenzhen sagen allen, dass dieser Ansatz bei der Verwendung von Headsets tatsächlich ein großes Tabu ist, da die Membran des neuen Headsets unter normalen Umständen zu steif ist und ein großvolumiger Herd dazu führt, dass die Vibrationsfrequenz die Kapazität der neuen Membran überschreitet. , Verursacht Schäden an der Membran. Sie sollten beim Kochen ein mäßiges Volumen verwenden und es nach einer gewissen Zeit nach Belieben einstellen.


Bluetooth-Kopfhörer


2. Die Lautstärke ist beim Hören von Kopfhörern zu laut


Das lange Hören von Musik mit hoher Lautstärke wirkt sich sehr nachteilig auf das menschliche Gehör aus. Es führt allmählich zu Hörverlust und Schädigung des Gehörs. Langfristig führt hohe Lautstärke zu körperlicher und geistiger Müdigkeit und geistiger Erschöpfung. Darüber hinaus hat die hohe Lautstärke einen sehr großen Einfluss auf die Kopfhörermembran. Wenn Sie die Lautstärke über einen längeren Zeitraum verwenden, kann dies zu Klangverzerrungen führen und sogar die Membran beschädigen. Daher sollten Sie beim Musikhören eine moderate Lautstärke wählen. Sie sollte nicht zu klein sein, um die Schönheit der Musik zu beeinträchtigen, und nicht zu groß, um Ihre Ohren zu verletzen. Eine mäßige Lautstärke verlängert auch die Lebensdauer des Headsets. Dies ist auch eine der Wartungsmethoden für Bluetooth-Headsets.